RegelnKim

Allgemeine Regeln


  • Freundlicher und höflicher Umgangston im Teamspeak; Wir sind zum Spaß hier und nicht um uns gegenseitig anzuschreien oder auf andere Art und Weise zu nerven.
  • Der Nickname im Spiel und auf dem Server müssen übereinstimmen um Verwechslungen vorzubeugen.
  • Ab dem Rang Member wird der Tag: [OSF] vor den Namen geschrieben z.B.: [OSF] Michael.
  • Bei Fehlverhalten jeder Art hat sich die-/derjenige im Teamspeak bei den anderen Mitspielern zu entschuldigen.
  • Das letzte Mittel der Admins ist der Kick oder Bann der Personen auf dem Server, die sich nicht entsprechend den Regeln verhalten (gegen die Anweisungen des Admins handeln, unsittliches Verhalten).
  • Fremdwerbung bei anderen Spielgemeinschaften, Community’s für Old-School-Family ist strengstens untersagt. Sollte dies doch vorkommen ist ein permanenter Bann, bzw. der Ausschluss aus Old-School-Family die Folge.

Regeln Agrar-Simulatoren


  • Straßen sowie Wege sind zu benutzen und es ist untersagt durch die Frucht zu fahren.
  • Fahrzeuge sind nach der Nutzung zu reinigen, aufzutanken und an ihrem Abstellort vernünftig hinzustellen.
  • Die Frucht in den Fahrsilos darf erst bei 100%iger Befüllung verdichtet werden.
  • Solofahrten sind auf ein Minimum zu beschränken, d. h. Traktor ohne Anhänger spazieren fahren.
  • Es wird mit Ausnahme des Kartoffelvollernters immer im Uhrzeigersinn gedroschen. Dies dient zum Abtanken während der Fahrt, da wir nicht durch die Frucht fahren.
  • Beim Dreschen von Weizen und Gerste ist darauf zu achten, dass die Strohablage eingeschaltet ist, da wir das Stroh für die Weiterverarbeitung zu Mischfutter o. ä. benötigen (Bei der Mais- und Rapsernte entfällt die Strohablage, da diese dort nicht verfügbar ist).
  • Wer „AFK“ („Away From Keyboard“ = weg von der Tastatur, nicht am Computer) geht, bitte an die Seite fahren und das Fahrzeug verlassen, damit das Fahrzeug weiterhin durch andere Mitspieler genutzt werden kann.

Regeln für die Serveradmins

  • Die Serverbetreuung ist Aufgabe der Serveradmins. Dies ist eine gemeinschaftliche Aufgabe. Die Admins haben die Aufgabe die Server langsam und im kleinen Rahmen mit größeren Maschinen auszustatten, damit der Spielspaß länger aufrecht erhalten werden kann, da es noch Ziele gibt.
  • Es sollen alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, die das Spiel mit sich bringt. Tiere anschaffen und versorgen, Mischfutter erzeugen und verfüttern, BGA Betrieb versorgen, Überladewagen einsetzen, Fahrzeuge reinigen, auftanken, und aufräumen.


Regeln Truck-Simulatoren


Regeln und Verhalten für Convoy-Fahrten bei „Old-School-Family“, bzw. auch für das allgemeine gemeinsame Fahren

  • Pünktliches Erscheinen am vereinbarten Treffpunkt, sowie im Teamspeak wird vorausgesetzt, ansonsten startet der Convoy pünktlich ohne Dich. Es gibt keine Ausnahmen, da ansonsten die ganze Gruppe darunter leiden muss.
  • Es ist darauf zu achten, dass du mit deinem Fahrzeug vollgetankt und ohne Schäden am Fahrzeug zum vereinbarten Treffpunkt erscheinst.
  • Die Anweisungen der Convoyabsicherung sind zu beachten. Sie sichern den Convoy komplett ab.
  • Unterlasst das gegenseitige „Rammen“, „Beleidigen“ oder Sonstiges.
  • Überholen ist im Convoy VERBOTEN !!!
  • Im Teamspeak wird nicht durcheinander geredet. Nur die Convoyleitung und die Convoyabsicherung geben Anweisungen.
  • Sollte der Convoy zum Stillstand kommen, so sind unverzüglich die Warnblinker einzuschalten, damit der Hintermann die Situation erkennt und frühzeitig reagieren kann.
  • Das Tempolimit auf der Autobahn beträgt 90 km/h. Auf der Landstraße sind 50 km/h einzuhalten.
  • Ausschließlich beim Aufholen zur Gruppe ist kurzfristig eine höhere Geschwindigkeit erlaubt (wie z. B. auch nach Bahnübergängen). Dabei ist aber immer zu beachten, dass der Verkehr und die Verkehrsregeln nicht außer Acht gelassen werden.